72 Stunden Deutschland – im sichersten Land, das wir je hatten?

72 Stunden Deutschland – im sichersten Land, das wir je hatten?, Foto: © jouwatch

„Deutschland gehört zu den sichersten Ländern der Welt“, verkündete Innenminister Horst Seehofer und auch Bundespräsident Frank Walter Steinmeier findet: “Wir leben im besten Deutschland, das es jemals gegeben hat”. Wie weit entfernt diese Elfenbein-Politiker-Wahrnehmung von der Realität entfernt ist, die der normale Bürger tagtäglich erleben muss, zeigt ein Blick in diese Pressemeldungen, die das kleine Zeitfenster vom 17. bis 19. Oktober beleuchtet.

17. Oktober 2020

#Bürgstadt: Dieb mit dunkler Hautfarbe lässt seine Einkaufstüte mit gestohlenen Waren im Wert von 350 Euro zurück, als ihn ein Ladenmitarbeiter folgt – flüchtet vor einem Zeugen über mehrere Garagen, Grundstücke und Zäune https://t.co/yvSOEH6HQh

#Karlsruhe: Augenscheinlicher Nordafrikaner überfällt am Supermarkt einen Lieferanten, fordert den gerade in einem Tresor verstauten Geldumschlag und unterstreicht die Forderung mit #Messer-Stichbewegungen – verletzt dabei den 41-Jährigen https://t.co/afbhaTgdpR

#Aalen: Ladendiebe entwenden in einer Drogerie Parfum und #Videospiele im Wert von rund 1000 Euro – während ein 23-Jähriger festgehalten werden kann, gelingt seinem dunkelhäutigen Komplizen die Flucht https://t.co/gbJvryufiX

#Linz: 3er-Gruppe raubt Mann an #Tankstelle aus: „Linzer“ (17) und sein gleichaltriger “russischer” Kumpan schlagen 38-Jährigen zu Boden und rauben ihm aus, als dieser nicht auf die “eindeutige Angebote” ihrer 17-jährigen Begleitung aus Rumänien eingeht https://t.co/xxxUxGh1Nh

Das Opfer des islamistischen Terroraktes, Geschichtslehrer Samuel P. (†47), bekam bereits im Vorfeld Morddrohungen – der 18-jährige Täter soll die Tat vor seinem Tod auf Twitter gepostet haben, vier Familienmitglieder (einer minderjährig) wurden verhaftet https://t.co/WvKIHP0JJq

#Frankfurt: Gruppe als Afghanen beschriebener #Nachwuchs-Räuber überfällt nachts zwei Jungen, attackiert sie vermutlich mit #Reizgas, schlägt den 16-Jährigen nieder und entreißt dessen fliehendem Freund eine Tasche https://t.co/J2ZOwviJAN

#Winsen/Luhe: Auseinandersetzung zwischen zwei eritreischen Zuwanderern löst Polizeieinsatz in Asylheim aus #Messer https://t.co/KavNNwU6NI

Das Opfer des islamistischen Terroraktes, Geschichtslehrer Samuel P. (†47), bekam bereits im Vorfeld Morddrohungen – der 18-jährige Täter soll die Tat vor seinem Tod auf Twitter gepostet haben, vier Familienmitglieder (einer minderjährig) wurden verhaftet https://t.co/WvKIHP0JJq

#Plauen: Zwei mit arabischen Akzent sprechende Räuber überfallen Abends maskiert eine #Tankstelle – scheiterten jedoch am Öffnen der Kasse und flüchten, nachdem die Kassiererin ihnen vortäuscht die Polizei sei bereits alarmiert https://t.co/ATLpwd5FcY

#Aachen: Gruppe augenscheinlicher #Nordafrikaner schlägt nach ihrer nächtlichen Ruhestörung einen mahnenden Anwohner nieder, tritt auf den 28-Jährigen ein und nimmt ihm sein Bargeld ab https://t.co/98aUvUIbEC

Urteil: Keine Einbürgerung bei Ablehnung des Handschlags mit Frauen aus fundamentalistischer Ansicht heraus, denn Ablehnung des Handschlags diene auch dazu, dem „Geltungsanspruch einer salafistischen Überzeugung“ zu gesellschaftlicher Wirkung zu verhelfen https://t.co/cd7StKVn9J

#Bischofswerda: Drei Jungs versorgen die Polizei immer wieder mit Informationen zu einem Rumänen, der einer 86-Jährigen die #Handtasche vom #Rollator gestohlen hat, so dass dieser letztendlich samt des Diebesgut geschnappt werden kann https://t.co/HVqgaVaxhl

#Berggießhübel: Elfköpfige #Großfamilie aus Serbien wurde 2019 abgeschoben und reist nun trotz Wiedereinreisesperre wieder ein https://t.co/7dAxnaebrO

#Gelnhausen: Dunkelhäutiger Hüne will einem #Paketboten mit falschen Papieren eine Lieferung abschwatzen, tritt dem Mann in den Bauch, nachdem der die Fälschung erkennt https://t.co/GmDQT7qa7N

#Düsseldorf: Nachdem zwei mit #Messer bewaffnete dunkelhäutige Unbekannte mit ihrem ersten Raubversuch scheitern, überfallen sie wenige Stunden später ein weiteres #Hotel und erbeuten Bargeld – Polizei prüft Zusammenhang zu weiteren Taten https://t.co/S9wdQkomaq

#Weil am Rhein: Unbekannter bittet eine Seniorin auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes über die geöffnete Beifahrertüre um Wechselgeld und zieht ihr nebenbei unbemerkt zwei Geldbörsen aus der auf dem Nebensitz liegenden #Handtasche https://t.co/q2KI04zXZk

#Aachen: 5 Handys, 4 Identitäten, 3 Fahndungstreffer, 1 Urkundenfälschung: Unerlaubt aufhältiger Algerier in grenzüberschreitendem Zug aus Belgien erwischt, ein Fluchtversuch scheitert – Beamte finden zudem mutmaßliches hochwertiges Diebesgut https://t.co/xRbQlky1eO

Im Rahmen der Zusage, nach der Brandstiftung in Moria 1553 Migranten aus Griechenland aufzunehmen: 61 „Kinder“ und 40 Erwachsene, die in Griechenland bereits als schutzbedürftig anerkannt wurden, wurden nach Deutschland eingeflogen https://t.co/0okwM8mtEv

#Friedberg/Hessen: Betrügerin gaukelt als angebliche Bekannte eine Notlage vor – Rentnerin übergibt ausländisch wirkender Geldabholerin 15.000 Euro https://t.co/tQzvEr2bZW

#Aschaffenburg: Zwei Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft werden nach ihrer Schlägerei vom #Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren – nach der ärztlichen Versorgung kommen werden sie für den Rest der Nach auf der Polizeiwache untergebracht https://t.co/DyBFVxXQmM

#Erfurt: Südländischer Vollbartträger wirft abends eine Flasche durch das Fenster eines #Pförtners, zertrümmert die Scheibe, als der Mann versucht, sich durch Schließen des Fensters zu retten und verletzt dabei den Angestellten https://t.co/lnVAF4H2Bk

#Düsseldorf: Wegen schwerer Körperverletzung gesuchter Türke bei seiner Einreise aus der Heimat am #Flughafen festgenommen und in JVA verbracht https://t.co/e5a8PUfgNg

#Fürstenau: Unbekannter südländischen Aussehens bringt einer #Schuhgeschäft-Mitarbeiterin gegenüber durch Handbewegungen einen Geldwechselwunsch zum Ausdruck, wird zunehmend aufdringlich und greift dabei unbemerkt in die Kasse https://t.co/eB49G5RluB

#Innsbruck: Rumäne und Italiener erpressen Kfz – drohen dem Mietwagen-Angestellten und seiner Familie etwas anzutun und ziehen #Messer, so dass der eingeschüchterte Italiener zwei Mietverträge aufsetzt, die einer der Täter mit falschen Namen unterschreibt https://t.co/ueSfg7TEBs

#Efringen-Kirchen: Südländisch wirkender Unbekannter zwingt eine Frau auf einer Autobahnabfahrt zum Anhalten und bettelt sie nach #Benzingeld an, damit er zu seiner angeblich verunglückten Frau nach Frankfurt fahren kann https://t.co/Tl5ue7jXRd

#Görlitz: Eine aus zwei Frauen (20,30) und einem Mann (30) bestehende syrische Familie stellt in Polen Asylanträge, lässt sich dann aber doch lieber nach D schleusen – Weiterleitung in Erstaufnahme https://t.co/fJ0BHmyNCw

Stanford-Professor Russell Berman sieht in den USA und D „eine Art Einheitsdenken in einem großen Teil der seriösen Presse“, der Unterschied sei, „dass die Prestige-Presse in Deutschland sozusagen dem Lesepublikum ihr Einheitsdenken aufzuzwingen versucht“ https://t.co/pxg9yWEvrM

#Hiddenhausen: Augenscheinlich südländische Frau lenkt eine Seniorin nach ihrem Bankbesuch mit einem Stadtplan ab, während ein Komplize in die offene #Handtasche greift und die Geldbörse mitgehen lässt https://t.co/abMinKOnAl

#Oranienburg: Zwei dunkelhäutige Männer rauben 79-Jährigen das gerade abgehobene Geld – während einer sie nach dem Weg frag, entreißt ihr der andere die #Handtasche, worauf beide flüchten https://t.co/TOlJVLOGQg

#Erkelenz: #Blitzdiebstahl: Südländisch wirkende Jugendliche reißen in einem Mobilfunkgeschäft zwei Handys mit dem Sicherungskabel aus der Halterung und suchen das Weite https://t.co/OhWBVw0lK4

#Neu-Ulm: 500 Kilo Kokain (Wert: 50 Mio. Euro) in Bananenkisten aus Ecuador – Polizei erwartet die sechs Albaner bereits, als diese in die Reifekammer eines Obstladens in Neu-Ulm einbrechen https://t.co/qMAdMNVTwf

Der ehemalige Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen bekräftigt noch einmal, dass es 2018 in Chemnitz nach der Ermordung eines Deutschen nicht zu „#Hetzjagden“ auf Ausländer gekommen ist https://t.co/7F4cweOkkS

#Hilden: Südländisch wirkendes Gaunerpaar lenkt eine gehbehinderte Seniorin ab und versucht nebenbei ihr Portemonnaie aus dem #Rollator zu entwenden – als die 78-Jährige den Diebstahl bemerkt treibt sie die Diebe mit lauten Hilfeschreien in die Flucht https://t.co/bmSLiEPzqP

#Wittenberge: Am Bahnhof kontrollierter Afghane kann weder Personaldokumente noch ein Fahrticket vorlegen – nach Vernehmung mit Dolmetscher wird der sich vermutlich illegal im Land aufhaltende junge Mann der #Ausländerbehörde übergeben https://t.co/F3AluPWOAK

Das Opfer des islamistischen Terroraktes, Geschichtslehrer Samuel P. (†47), bekam bereits im Vorfeld Morddrohungen – der 18-jährige Täter soll die Tat vor seinem Tod auf Twitter gepostet haben, vier Familienmitglieder (einer minderjährig) wurden verhaftet https://t.co/WvKIHP0JJq

#Günzburg: Rumänischer Ausweis, den der Beifahrer eines Kleintransporters bei der Kontrolle an der A8 vorweist stellt sich als gefälscht heraus – damit hat der Georgier ein Bankkonto eröffnet und eine Arbeit aufgenommen https://t.co/ru51MP1gqo

#Hamm: Südosteuropäisch wirkendes Trio klingelt am frühen Abend an einem #Einfamilienhaus Sturm und macht sich bereits an einem Fenster zu schaffen, als die anwesende Bewohnerin sie in die Flucht treibt https://t.co/JyETcU6cM2

#Zeven: Telefonbetrüger versuchen mit einem Gewinnversprechen eine Seniorin zu ködern, die jedoch die Polizei einschaltet, woraufhin bei einem 51-jährigen Kosovaren die Handschellen klicken https://t.co/0uMLynOaXE

 

18. Oktober 2020

#Wesel: Ganove mit dunklerer Hautfarbe reißt morgens im Handyshop mit einem Kumpan je zwei Handys aus den Sicherungen und geben Fersengeld – der 15-jährige Kumpan wird gefasst https://t.co/s1K1bc02EH

#München: Wohnsitzloser und alkoholisierter Bulgare zeigt vor Mitarbeiter des Kommunalen Außendienstes mehrfach den “Hitlergruß” und ruft “Nazi” – er wird der Haftanstalt des Polizeipräsidiums zugeführt https://t.co/uYhjNU4AXm

#Oldenburg: Im Streit um ein Fundhandy werden zwei Südländer handgreiflich, ziehen ihrem Kontrahenten die Geldbörse aus der Jackentasche und bedienen sich, schlagen den Mann nieder, prügeln treten und würgen den am Boden liegenden 30-Jährigen https://t.co/bw2aI1DZxw

Carola Rackete erhält Kölner Karnevalspreis, Begründung: „Frau Rackete hat die Sicherheit und das Wohlbefinden anderer über ihr eigenes gestellt“, dass sie „Schiffbrüchige“ in Lampedusa an Land brachte „verdient unser aller Bewunderung“ https://t.co/KqtLg2QJ1l

Terroranschlag in #Paris: Der Täter wurde 2002 in Moskau geboren und ist russischer und tschetschenischer Herkunft, seit dem Frühjahr lebte er „mit einem Flüchtlingsstatus“ in Frankreich – Staatsanwaltschaft bestätigt, dass er das Opfer enthauptet hat https://t.co/0m8CglI1yK

#Bad Wörishofen: Polizei stellt bei Ermittlungen in der Gemeinschaftsunterkunft starken Marihuanageruch aus dem Zimmer eines Nigerianers fest und beschlagnahmt seine Drogen – außerdem war der Afrikaner zur Fahndung ausgeschrieben https://t.co/SyN52F5ZJg

#Hamburg: Syrischer UKE-Service-Mitarbeiter Zakwan A. (38, seit 2015 in D), soll mehrere Patientinnen gegen deren Willen an Brüsten und zwischen den Beinen zu begrabscht haben – wegen diesen Verdachts ermittelt die Polizei wegen „sexuellen Beleidigung“ https://t.co/9Im5I0HkpV

#Frankfurt: Unbeteiligte Skoda-Fahrerin (†71) verbrennt in ihrem Fahrzeug: Staatsanwaltschaft lässt Mordvorwurf gegen die drei Raser fallen – Navid F. und Tim G. aus Untersuchungshaft entlassen! https://t.co/mkqEbZ2cZT

#Großrosseln: 230 Gäste nach Hochzeitsfeier eines offenbar türkischstämmigen Paares in #Corona-Quarantäne – zuletzt infizierten sich auf einer türkisch-arabischen Feier Anfang Oktober 48 von 350 Gästen https://t.co/kEUC8yampZ

#Löhne: Junger Räuber bedroht abends die Angestellte in einem Tierbedarfsladen mit einem #Messer, fordert mit ausländischem Akzent sprechend Bargeld und türmt ohne Beute, als eine Kundin ins Geschäft kommt https://t.co/qAodeuFMTX

#Hechingen: Größerer Familienverband „griechischer Türken“ terrorisiert „Multikulti“-Straße: Polizei kennt die Probleme, eilt aber längst nicht mehr bei jeder Beschwerde sofort herbei, erzählt eine Anwohnerin, „denn sonst müssten die ja dauern da sein“ https://t.co/vdirswDfvx

Gebürtige Afghane galt in #Schweden jahrelang als „Musterbeispiel für gelungene Integration“, war „Schwede des Jahres“, galt als Islamismus-Experte und war Schulrektor – aber nun kam heraus ,dass er jahrelang in Internet gegen Juden und Homosexuelle hetzte https://t.co/NBZSHRol3U

RT @: #Neu-Ulm: 500 Kilo Kokain (Wert: 50 Mio. Euro) in Bananenkisten aus Ecuador – Polizei erwartet die sechs Albaner bereits, als diese in die Reifekammer eines Obstladens in Neu-Ulm einbrechen https://t.co/qMAdMNVTwf

Geschichtslehrer Samuel Paty (†47) enthauptet: Großeltern, Eltern und ein Bruder (17) des tschetschenischen Attentäters verhaftet – Halbschwester eines festgenommenen Vaters eines Schülers soll für den IS nach Syrien gezogen sein #Meinungsfreiheit #Terror https://t.co/YoFhLHXVVE

#Hamburg: Versuchte Tötung: Afghane (25) geht an einer Bushaltestelle nach länger schwelendem Streit auf einen Montenegriner los, sticht in Richtung seines Halses und verfolgt ihn #messer-schwingend – alarmierte Polizei nimmt den Angreifer fest https://t.co/YbJrqIEtte

#Wien: Rumäne sticht bei einem “klärenden Gespräch” im Auto auf seine Ex-Partnerin mit einem #Messer ein und verletzt sie schwer, jedoch nicht lebensgefährlich https://t.co/dXZm676ikc

#München: Hochdeutsch sprechender „Orientale” gibt sich einem 80-Jährigen gegenüber mit “Dienstausweis” als Polizist aus – verschafft vermutlich so einem Komplizen Zugang zur Wohnung des Seniors, der dann einen dreistelligen Bargeldbetrag stiehlt https://t.co/uYhjNU4AXm

Bei Bevölkerungsanteil von rund 2%: „Bei jeder achten schweren Körperverletzung seit 2015 sind Asylzuwanderer tatverdächtig“ – Bei schwerer und gefährlicher Körperverletzung stellen Zuwanderer 13,3% der Tatverdächtigen, bei Mord und Totschlag 14,9% https://t.co/687tuqYZ2N

#Neumünster: Mit #Einreise- und Aufenthaltsverbot für Deutschland belegter Marokkaner randaliert betrunken am Bahnhof – nach 5 h Ausnüchterung mit noch 1,4 Promille Atemalkohol der Auflage, sich bei der Ausländerbehörde zu melden, auf freien Fuß gesetzt https://t.co/dIQpYPUUit

#Rinteln: Südländisch wirkendes Ganovenpaar übergibt einer betagten Bankkundin einen angeblich verlorenen 10 €-Schein, fordert das Geld wenig später zurück und zieht ihr dabei die EC-Karte aus der Börse, was die clevere Seniorin jedoch rechtzeitig bemerkt https://t.co/A730YHDmq7

#Chemnitz: Wieder einmal #Massenschlägerei samt Polizeigroßeinsatz vorm #Alanya-Kebap, wie häufiger in letzter Zeit – „oftmals hatten die Täter einen Migrationshintergrund“, die Politik hat „offenbar noch kein Mittel gefunden, die Gewalt einzudämmen“ https://t.co/hGW8UD1L9w

#Köln: Der islamistische Gefährder (18) soll deutsche Mädchen (12) dazu angestiftet haben, sich in D für den IS in die Luft zu sprengen und sie dafür mit Nacktbildern erpresst haben, zu denen er sie zuvor gedrängt hatte #Kinderpornographie https://t.co/qok13Kcxar

Demo mit Teilnehmern aus dem „bürgerlichen Spektrum“ gegen AfD-Veranstaltung in #Henstedt-Ulzburg“, es gab „kleinere Rangeleien“, bei weiterer Demo von Linksradikalen gab es Pöbeleien und Übergriffe gegen AfD-Besucher und Polizisten #links https://t.co/3cFW8KGp75

#Ilmenau: Straßenräuber bedroht einen Passanten abends mit einem #Messer und fordert in gebrochenem Deutsch Bargeld – mit den letzten 5 € des 20-Jährigen tritt er schließlich die Flucht an https://t.co/sJiDVTv7jp

#Schönberg im Stubaital: Illegal mit dem Flixbus eingereister Nigerianer wird bei Kontrolle an einer Mautstelle aggressiv – verletzt zwei Beamte mit Tritten https://t.co/73fB90TZP0

#Pforzheim: Erbitterte Fehde zwischen #Clans um Einfluss und Geschäftsinteressen in der City eskaliert zu #Massenschlägerei und einer Prügelattacke mit Baseballschläger in einem Friseursalon, den die Angreifer vermutlich gerne übernehmen würden https://t.co/b6QN7A1OT3

#Krumbach: Drei südländische Jugendliche beschmieren die Fußgängerunterführung nahe der Berufsschule mit Graffiti – türmen, als sie ein Zeuge anspricht #Zivilcourage https://t.co/SnGGr0bSJB

#Chemnitz: Samstag geht es nach der #Massenschlägerei Freitagabend am “Alanya-Kebap” weiter: Zwei Afghanen (16,20) werden nach #Hetzjagd durch die Innenstadt vorläufig festgenommen, ein Syrer (21) kommt mit Stichwunde ins Krankenhaus #Messer https://t.co/GtpnnTQlvZ

„Aktivisten“ besetzen Haus in #Dresden, aus den Fenstern hängen Plakate mit linksradikalen Hassparolen wie „nehmt ihr uns die Häuser ab, hau’n wir euch die City platt“, dazu eine Zeichnung von brennenden Gebäuden – Polizei wartet erst mal ab #links https://t.co/PRN8HW0YZL

#Wiener Neustadt: Türkische #Hochzeitsfeier mit 110 Gästen findet ein jähes Ende durch die Polizei, die die Veranstaltung auflöst, da weder die #Corona-Abstandsregeln eingehalten noch Sitzplätze zugewiesen wurden https://t.co/MToV2lz1NZ

„Aus Kernfamilie wird Großfamilie“: Die extreme Ausweitung der Möglichkeiten des Familiennachzugs für Nicht-EU-Bürger zu in Deutschland lebenden EU-Bürgern wird in den deutschen Medien kaum debattiert https://t.co/Ep9k41hv8S

#Pregarten: Junger Syrer überfällt #Joggerinnen, um ihnen die Schuhe abzunehmen – braucht diese als Sex-Fetisch, um seine Wut abzureagieren, die sich wegen seinem unrealisitischen Selbstbild aufbaut – 3 Jahre Haft und Einweisung in eine Anstalt https://t.co/ouUQsM4ItK

#Hamburg: Türke will Heiligabend 2017 seinem Sohn Ali (14) im Streit ein #Messer in den Bauch rammen, trifft nur den Daumen – vor Gericht ist nun alles vergessen, Ali verweigert die Aussage, Zeugen wissen nichts mehr oder haben nichts gesehen – Freispruch! https://t.co/Uk9cSCZYsr

#Salzburg: Albaner (15) tritt und schlägt, als ihn ein Österreicher (47) davon abhält in ein bereits geschlossenes Schnellrestaurant zu gelangen – der Ältere setzt daraufhin Pfefferspray ein und bekommt eine Anzeige wegen #Körperverletzung https://t.co/EWRceUdhRq

„Der mutmaßliche Mörder eines französischen Lehrers ist ein 18-jähriger Tschetschene. Dass Gefährder häufig aus dieser Volksgruppe stammen, ist in Frankreich bekannt. Laut Experten hat die Regierung jedoch kaum Einblick in das Milieu.“ https://t.co/iChk6cBp4q

#Stuttgart: Zeuge beobachtet zwei Straßenräuber, die einen bereits am Boden liegenden Nachtschwärmer verprügeln und alarmiert die Polizei, die sofort von den beiden Nigerianern angegriffen wird – Staatsanwaltschaft stellt Haftbefehlsantrag https://t.co/qh1l7jMjNT

 

19. Oktober 2020

#Windischgarsten: Rumäne lässt seine präparierte #Diebstahltasche mit acht Spirituosenflaschen zurück und flüchtet ins Unterholz, als ihn ein Marktmitarbeiter aufhalten will – dort kann ihn die Polizei nach einer Stunde aufspüren und festnehmen https://t.co/WB9TKX68Sg

#München: Am Nachmittag in der Fußgängerzone Passanten anpöbelnder 26-Jähriger aus Guinea-Bissau tritt gegen einen #Hund, der dadurch mehrere Meter weggeschleudert wird – beschädigt dann einen Streifenwagen https://t.co/AF3zKwiiQS

Gefahr durch Drogenutensilien: Sicherheit der Kinder ist nicht mehr gegeben, Kitas aus dem Wrangelkiez dürfen nicht mehr in den Görlitzer Park – der „Parkrat“ will mehr Sozialarbeiter und eine Mutter will Konsumenten und Dealer nicht „dämonisieren“ https://t.co/HU6nkzPHPO

#Lünen: Mit Akzent sprechende Trickdiebinnen wollen hilfsbereite Seniorin mit dem Zetteltrick ausnehmen, doch ihr rigoroser Ehemann schmeißt die Frauen kurzerhand aus der Wohnung, während ein Komplize das „Gerangel“ ausnutzt und Bargeld mitgehen lässt https://t.co/GWmbqfThAK

#Hamburg: Südländisch wirkender Straßenräuber und Komplize sprechen am frühen Abend einen betagten Passanten an, stoßen den 80-Jährigen plötzlich zu Boden und ziehen ihm bei Aufhelfen unbemerkt die Geldbörse aus der Hosentasche https://t.co/i8ucpZQnpd

#Kehl: Senegalesischer Insasse eines Fernreisebusses weist sich mit Reisepass eines Freundes aus – nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an die zuständige Ausländerbehörde weitergeleitet https://t.co/8d6EvDx2Br

Ein Drittel der Asylbewerber geben an, per Flugzeug eingereist zu sein – 2019 wurden 8750 illegale Einreisen von griechischen Flughäfen aus verhindert, 2020 waren es bis August trotz massiver Corona-Reiseeinschränkungen 3100 verhinderte Einreisen #Einreise https://t.co/OfCLFkQARt

#Chemnitz: Deutsch mit Akzent sprechender Mann bedient sich selber an der Zigarettenauslage, als die Tankstelle-Verkäuferin seiner mit Drohung verbundenen Forderung nach einer Packung nicht nachkommt https://t.co/GtpnnTQlvZ

#Moers: Südländisch wirkender Vollbartträger täuscht in einer Bäckerei eine geplante Lebensmittellieferung vor und kassiert Anzahlung in bar https://t.co/OO760TkT8C

#Linz: Afghane (20) sticht auf rumänische Freundin (17) ein, zwingt die Schwerverletzte, die Tat auf sich zu nehmen und stellt sich dreist als Retter in der Not dar – nach klinischer Versorgung ihrer Stichwunden, erzählt sie was wirklich passiert ist https://t.co/ossDdgQ9b5

#Hamm: Betrüger mit dunklem Teint und Stoppel-Bart versucht mithilfe eines offensichtlich gefälschten Ausweises einen Paketzusteller übers Ohr zu hauen, doch der Lieferant bleibt zurecht skeptisch, so dass der Unbekannte beutelos die Örtlichkeit verlässt https://t.co/gJLrrsX4kM

#Hamm: Dunkelhäutiger Fahrraddieb trägt morgens vor den Augen des Eigentümers ein E-Bike aus der geöffneten Garage, bei dem es sich um ein sogenanntes „Fat-Bike“ des Herstellers Urban Drivestyle im Wert von etwa 3500 Euro handelt https://t.co/9z75iSRepz

#Düsseldorf: Deutsch-Ghanaer überfällt immer wieder Hotels, bis er schließlich am letzten Freitag auf frischer Tat beim nächsten Raubüberfall gefasst wird https://t.co/ebF0Sy7Nex

#Ulm: Südosteuropäisch wirkender Unbekannter bietet einem Kleingärtner Hilfe an, der dankend ablehnt und später das Fehlen seiner Geldbörse aus der in der Hütte abgelegten Hose feststellen muss https://t.co/qua7nzXUbM

#Düsseldorf: Insgesamt sollen 6 Raubüberfälle auf das Konto des Deutsch-Ghanaers gehen, u.a. auch diese: > https://t.co/bm7vVSyIpT > https://t.co/PDKsQ3Hk4D —

#Stuttgart: Dunkelhäutiger, mit Akzent sprechender Mann begleitet in den frühen Morgenstunden im Unteren #Schlossgarten eine Passantin, um die 29-Jährige plötzlich zu Boden zu drücken und sie zu vergewaltigen https://t.co/9JzaMflxur

#Hassels: Erbost über vermeintlich zu frühen Abpfiff des Kreisligaspieles FC Kosovo gegen den SV Hilden-Ost, beschimpft ein kosovarischer Spieler den #Schiedsrichter und spuckt ihm vor die Füße – streckt ihn für die folgende Rot-Karte mit der Faust nieder https://t.co/5SaOy4PH3D https://t.co/NhRYHz5XRS

Ein Kollege schildert, wie der ermordete Samuel P. von Verantwortlichen im Stich gelassen wurde: „Unser Lehrerkollege hatte seinen Vorgesetzten die Drohungen und seine Angst gemeldet, die aber von ihm verlangten, dass er kein Aufsehen erregen solle.“ https://t.co/F02ZkVILUH

#Remseck/Neckar: Straßenräuber mit dunklem Teint attackieren hinterrücks einen Spaziergänger auf einem Feldweg, nehmen ihn in den Schwitzkasten und berauben ihn https://t.co/4fLh3JH9RQ

#Gera: Bahnreisender wird beim Warten auf seinen Anschlusszug am Bahnhalt in Zwötzen von drei augenscheinlich südländischen Männern bepöbelt, attackiert und mit einer Glasflasche geschlagen https://t.co/mNTWJveXtI

Griechenland baut Grenzsicherung am Evros massiv aus: Ministerpräsident sagt, das sei das Mindeste, „damit die Bürger in dieser Region sich sicher fühlen“, laut griech. Polizei werden in der Türkei wieder zunehmend Migranten mit Bussen zur Grenze gebracht https://t.co/LfnKj48Me5

#Schleiz: Nach einer versuchten Tötung im letzten Jahr hat die Polizei einen Tatverdächtigen gefasst und sucht mit #Fotos des Mannes nach Zeugen – ein Hotelmitarbeiter hatte den Gewalttäter damals bei einem Einbruch überrascht und wurde von ihm angegriffen https://t.co/Tf3czPzpAM

#Stuttgart: Osteuropäisch wirkende Männer schlagen am frühen Morgen einem 21-Jährigen an der U-Bahn-Haltestelle Vogelsang unvermittelt die Faust ins Gesicht, durchsuchen den bei seiner Flucht Gestürzten und berauben ihn https://t.co/LfJJ0a4gbE

#Hannover: Südländer bedroht im März nachts in der Bar-Toilette einen Gast mit einem #Messer, zwingt den 26-Jährigen zur Geldabhebung, reißt ihm danach die EC-Karte aus der Hand, um gleich noch mehr Bargeld abzuheben – jetzt #Fotofahndung https://t.co/16mmK0wNUe

#Neumünster: Türke setzt sich im Bahnhof auf die Gleise, versteckt sich vor der alarmierten Polizei auf einer Zugtoilette – neben Drogen hat der 24-Jährige ein #Beil und ein Cutter-#Messer dabei https://t.co/XnzLGI7APL

#Langenhagen: Bewährung nach schwerem sexuellen Missbrauch einer Elfjährigen – Khudai R. (seit 2015 in D) auf freiem Fuß! Verfahren gegen Kumpel Ezatullah N. bereits eingestellt, da „er das wahre Alter des älter wirkenden Mädchens“ nicht kannte #Justiz https://t.co/Q3NwfZQd5w

„Angehörige der linken Szene“ bepöbeln Teilnehmer eines AfD-Infostandes in #Karlsruhe, blockieren den Zulauf zum Stand, mehrere Polizeistreifen schreiten ein #links https://t.co/lpd2JTt9uU

#Gießen: Schnellbremsung durch Lokführer rettet Marokkaner, der trotz geschlossener Schranke auf den Gleisen stehen bleibt, hat auch drei Personen mit Steinwürfen verletzt – Bundespolizei setzt ihn wieder auf freien Fuß https://t.co/Ugpa129Sri

#Gelsenkirchen: #Fotofahndung – drei Ganoven ziehen letzten November im Hauptbahnhof einem Reisenden den Schlüssel aus dem Rucksack, erpressen Bargeld für die Rückgabe https://t.co/5D3FI1VoLk

#Bremen: Dieb mit dunklem Teint klaut in einer Bahnhofsdrogerie Honig sowie mehrere Flaschen Parfum und verletzt den engagierten Ladendetektiv, der die gestohlene Ware nach einer Verfolgungsjagd wieder an sich bringen kann https://t.co/OpB2puYJBZ

#Greding: Zuwanderer in „psychischer Ausnahmesituation“ fuchtelt am Asylheim mit einem #Messer herum, das er abwechselnd gegen Sicherheitsleute und sich selber richtet – als er mit der Waffe auf die Polizisten losgeht, stoppt ihn ein Warnschuss in die Luft https://t.co/jO2mDwAKmU

Als Ausnahme in der #Corona-Krise verkauft, nun geht es bereits um die dauerhafte Einrichtung: EZB-Chefin Lagarde will aus dem geplanten EU-Wiederaufbaufonds ein dauerhaftes Instrument machen https://t.co/IMRzJ7eGA9

Als Ausnahme in der #Corona-Krise verkauft, nun geht es bereits um die dauerhafte Einrichtung: EZB-Chefin Lagarde will aus dem geplanten EU-Wiederaufbaufonds ein dauerhaftes Instrument machen https://t.co/IMRzJ7eGA9

Frankreich versucht gegen Befürworter und Vorfeldorganisationen vorzugehen: Nach dem Terroranschlag werden mehr als 80 Ermittlungen „wegen Online-Hasses“ geführt, mehrere Vereinigungen sollen auflösen werden, darunter das „Kollektiv gegen Islamophobie“ https://t.co/x473JiiIpt

#Köln: Gruppe Jugendlicher nötigt einen 14-Jährigen Syrer unter Gewaltandrohung mit einem #Messer zu einer Straftat – von den geschnappten #Nachwuchs-Ganoven hat ein 17-jähriger Syrer ein #Messer dabei, ein 14-jähriger Deutscher geklaute Parfüm-Tester https://t.co/b66TpbW6SU

#München: Syrer raucht am späten Abend in der S-Bahn, belästigt Reisende, bepöbelt, stößt und bespuckt eine protestierende Frau – ebenso wie die hinzugezogenen Polizeibeamten, verletzt sich auf der Wache selbst und landet in der #Psychiatrie https://t.co/3SIlrjthpS

#Rüsselsheim: Drei Südländer stoppen nachts mit ihrem Auto einen Restaurant-Mitarbeiter, ballern mit einer Pistole in die Luft und fordern die Tageseinnahmen, verletzen den 54-Jährigen schwer mit einem Schlag der Waffe auf den Kopf https://t.co/dJ8gWM1Tcb

#Frankfurt: Dunkelhäutiger Mann zückt im Streit einer Gruppe plötzlich ein #Messer und rammt die Waffe einem Kontrahenten in den Bauch, verletzt den 24-Jährigen schwer https://t.co/zewGazj66A

„Die Reaktionen auf den islamistischen Mordanschlag nahe Paris zeigen: Ob und wie Terrorismus verurteilt und bekämpft wird, hängt davon ab, ob es zur eigenen politischen Agenda passt.“ https://t.co/pKosMPlv6U

#Dortmund: Polizeibekannter Afrikaner aus Guinea-Bissau beleidigt im Supermarkt einen Mitarbeiter und weigert sich, das Geschäft zu verlassen – greift auf der Wache dann einen Beamten an und verletzt den Mann https://t.co/jEqNUUnxWb

#Winnenden: Dunkelhäutiger Mann schnorrt in der S-Bahn einen Reisenden nach 50 € an, die er für die Flucht in die Schweiz wegen eines Haftbefehls benötige, unterstreicht die Forderung mit einer Gewaltandrohung https://t.co/AJVxGjSX5q

#Harrislee: Bundespolizei stellt bei Kontrollen am WE acht unerlaubte Einreisen, einen zweifach gesuchte Marokkaner sowie einen Nigerianer mit in seiner Jacke eingenähten falschen Dokumenten fest #Einreise https://t.co/UTR4ukWebe

Quelle: Einzelfallinfos

https://www.journalistenwatch.com/2020/10/20/stunden-deutschland-land/

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .