Kreistagsfraktion

Jürgen Klein
(Fraktionsvorsitzender)
  • Originalbild unter: http://roxtar.fotograf.de/photo/5692514c-eab0-4915-ac85-0b080a239a2a

    Originalbild unter: http://roxtar.fotograf.de/photo/5692514c-eab0-4915-ac85-0b080a239a2a

    40 Jahre, verheiratet und Vater einer Tochter

  • Im  Außendienst in der Wasseranalytik, Abwassermeister und Betriebswirt
  • Referent für die Abwassertechnische Vereinigung
  • Ehemals 22 Jahre CDU Mitglied
  • Hobbies Gartengestaltung, Geschichte, Deutschland kennenlernen (Reisen)
  • Schwerpunkte: Umweltpolitik, Innere Sicherheit, Infrastruktur (Straßen, Schiene, ÖPNV)
  • Mein Leitmotiv:
  • “Der Staat muss sparsam sein, weil das Geld, das er erhält, aus dem Blut und Schweiß seines Volkes stammt. Es ist gerecht, dass jeder einzelne dazu beiträgt, die Ausgaben des Staates tragen zu helfen. Aber es ist nicht gerecht, dass er die Hälfte seines jährlichen Einkommens mit dem Staate teilen muss.” Friedrich der Große
  • Das Kirchhofsche Steuermodell muss das Ziel sein:
  • “Das bestehende Steuerrecht fördert indirekt Steuerhinterziehung. Der Bereich zwischen legalen Absetzungsmöglichkeiten und großzügiger Auslegung derselben wird immer schwammiger. Jeder sucht die Lücken im System, wo er noch Steuern sparen kann. Derjenige, der die besten Anwälte oder die größte Dreistigkeit besitzt, gewinnt. Mit Gerechtigkeit hat das herzlich wenig zu tun”.

Dr. med. Walter Ott

  • Dr-Ott-crChirurg, Kinderchirurg im Ruhestand, Fachkunde Rettungswesen
  • Vier erwachsene Kinder und acht Enkel
  • Hobbies: Aktives Musizieren (Tuba, Eshorn), Pflege von Haus und Garten
  • Politik: Stopp dem Werteverfall. Bewahrung der regionalen Identität. Beendigung der zügellosen, ungedeckten Geldmengenausbreitung durch die Europäische Zentralbank, sowie durch die internationalen Bankierseliten