Plünderung der Rentenkasse für Europa

Meldung aus den DWN:

Deutsche Renten-Versicherung muss erstmals Strafzinsen an EZB zahlen

„Die von der EZB verordneten Negativzinsen haben dazu geführt, dass die Rücklagen der Rentenversicherung erstmals sinken“.

Zur Rettung des Euro, der mediteranen Pleitestaaten und Zombiebanken vergreift sich Draghi nun mit der Unterstützung von Kanzlerin Merkel an der Altersvorsorge des kleinen Mannes. Ein ungeheuerlicher Vorgang.

Karl-Eugen Kaiser

Ein Gedanke zu „Plünderung der Rentenkasse für Europa

  1. jans

    Als Thilo Sarrazin in seinem Buch behauptete, „Deutschland schafft sich ab“, ging ein Sturm der Entrüstung durch Deutschland. Heute wissen wir, er hatte recht. Deutschland hat sich abgeschafft. Deutschland ist das Weltsozialamt, wo die ganze Elendsbevölkerung der Welt abgeladen und versorgt wird. Masseneinwanderung ist die Zerstörung von Kulturen, Identität und Vernichtung des Rentensystems.
    Die Strategie des US-Finanzoligarchie ist die Abschaffung originärer Nationalstaaten und nationaler Identitäten. Man will eine identitätslose Einheitsgesellschaft schaffen, die für eine Weltregierung bereit ist. Nationale Identitäten und Patriotismus sind Hindernisse auf diesem Weg. Frau Merkel führt nur die Befehle der Finanzoligarchie aus.
    Unsere Eltern haben dieses Land in den schweren Jahren wieder aufgebaut (Trümmerfrauen etc) und nicht die Sozialschmarotzer. Unsere deutschen Rentner und Rentnerin erhalten
    nach 45 Jahre Arbeit eine Hungersrente, die sie auch noch versteuern müssen und deswegen Flaschen sammeln und zur Tafel gehen um über die Runden zu kommen.
    Aber wer vor dem Fernseher ruhig gestellt ist, geht nicht auf die Barrikaden und schreit:
    Wir sind das Volk! Unfähige politische Parteien und degenerierte Politiker bestimmen, was für ein Wahnsinn in Deutschland abgeht. Solange Ihr weiter solche Parteien wählt seid ihr alle Mitschuld am Untergang Deutschland.

Kommentare sind geschlossen.