3 Gedanken zu „Wir hoffen dass es wahr wird

  1. Mark Besser

    Halte Herrn Lucke für die „fünfte Kolonne“.
    Bedaure nur meine Spenden seinerzeit unter seiner “ Führung“

    1. baertges Beitragsautor

      Sehr geehrter Herr Besser, so schlimm wie Sie sehe ich es nicht, Herr Lucke war anfangs noch gut für uns, er hat uns bekannt gemacht und sich auch in den Talk-Shows gut verkauft. Erst als sich Herr Henkel mit einer großen Spende und einem riesigen Kredit die Mitgliedschaft und Listenplatz erkauft hatte, ging es steil abwärts mit unserer internen Meinungsfreiheit. Herr Henkel wollte eine FDP-2 aus uns machen und hatte Herrn Lucke einer Gehirnwäsche unterzogen.

      Ihre Spende war nicht verloren, denn das Geld ist ja beim Bundesvorstand geblieben. Nur jetzt, sind unsere Schatzmeister in Panik, weil die großen Parteien ein Lex-AfD noch im Dezember durchbringen wollen und uns schon erhaltene Gelder wieder abnehmen möchten. Wie üblich in unserem „Rechts“-Staat soll das Gesetz rückwirkend von Januar 2015 an gelten.

      Wenn Sie uns doch noch einmal etwas spenden wollen, dann bitte an den Kreisverband, da wir die Flyer und örtliche Plakate kaufen müssen. Schließlich müssen wir diesen Irrsinn von Merkel und den Genossen stoppen, und das geht nur über die Wahlklatsche.

      Mit einer herzlichen Bitte

      Ihr Klaus Bärtges

  2. Brunk

    Auf der Facebook-Seite von AfD-KH wird die neue Partei ALFA von Herrn Lucke erwähnt und verunglimpft.
    Ich persönlich halte Herrn Lucke für einen guten und fähigen Mann!
    Ohne sein Engagement und seine Tatkraft gäbe es keine AfD.
    Das sollten wir niemals vergessen!!!
    Schade, dass er zu zurückhaltend und zu brav ist, um der rot-rot-grünen Politik in Deuschland die Stirn zu bieten.
    Frau Petry gelingt dies etwas besser….

Kommentare sind geschlossen.