Ein Gedanke zu „Kanzlerin Merkel wird von Seehofer abgekanzelt

  1. Brunk

    Merkel hat in den letzten 10 Jahren zwar nichts kaputtgemacht, aber sie hat sehr teure Hypotheken ausgeschrieben:
    – Atomausstieg und Energiewende kosten die Verbraucher ca 20.000.000.000 EUR jährlich.
    – Angebliche Asylanten und Flüchtlinge kosten PRO MIO mindestens 12.000.000.000 EUR jährlich, macht bei geschätzen 8 Mio (2,5 Mio waren bis Ende 2014 schon hier, 1,5 Mio sind dieses Jahr widerrechtlich hinzugekommen, mit Familiennachzug und Neuankömmlinge macht das 8 Mio. Fremde, die wir alle in den nächsten Jahren und Jahrzehnten durchschleppen müssen) also ca 100.000.000.000 EUR jährlich.

    Die Argumente von Merkel auf dem CSU-Parteitag, wie z.B.: „Wir haben schon viele Herausforderungen in den letzten Jahren gemeistert, und werden auch die Flüchtlingskrise meistern“ sind von einer solchen Dummheit geprägt, dass mir glatt die Worte fehlen:

    Weder die Wiedervereinigung ist abgeschlossen, noch die sogenannte Energiewende!
    All dieses sind riesige Aufgaben, welche der ‚Kleine Mann‘ schon seit Jahren trägt und noch viele Jahre und Jahrzehnte tragen wird.

    UND JETZT KOMMT DAS KLEINE DUMMERLE AUS DER UCKERMARK UND SAGT: „Wür schoffen dos!“

    Eigentlich ist die Frau doch ‚Kanzlerin von Deutscvhalnd‘ und nicht ‚Herrin der Welt‘!!!

Kommentare sind geschlossen.